«Die Zeit heilt Wunden»
Lässt die Zeit wirklich vergessen?

Jede Erfahrung und Wunde ist anders – die Verheilung auch

Eine Situation, ein Wort, ein Geruch können unerwartet alte Wunden aufreissen. Der innere Schmerz, die emotionale oder körperliche Verletzung sind plötzlich wieder akut. Weshalb reagiert der Mensch auf (längst) vergangene, verletzende Erinnerungen, auch wenn er vergessen möchte?

Der Schmerz und die innere Ohnmacht wüten und zerreissen einem förmlich. Sie klingen nicht ab und bestimmen den Alltag immer wieder «schmerzhaft, erinnernd»… Weshalb bereitet das Loslassen Mühe, obwohl Sie einzig an der Substanz zehrt?

Löst oder bewegt sich beim Betroffenen nichts, wird die Situation auf die Dauer für nahestehende oder auch aussenstehende Personen zu einer emotionalen wie psychischen Belastung. Kann eine Drittperson helfen ohne selbst Teil des Leides zu werden?

Gibt es Wege um «heilend» zu vergessen?

Inhalte

  • Jede Erfahrung und Wunde ist anders – die Verheilung auch
  • Wunden reissen oft in unerwarteten Momenten auf – Was macht Resonanz?
  • Der Mensch will vor allem verstehen – Sind Antworten zugleich Lösungswege zur Heilung?
  • In der Ruhe liegt die Kraft – Wo liegt die Kraft der Ruhe?

Ziel

Es ist «ok», dass ich so fühle! Das verletzte «Ich» mit seinem inneren Schmerz und Zerriss verstehen.

Interesse

Gerne stehe ich Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Informationen

  • Referat auf Anfrage
  • Auch für die Einleitung/Gestaltung einer Diskussionsrunde geeignet z.B. für Selbsthilfegruppen, Senioren, Jugendliche…

Leitung

Silvia Zimmermann
KMU- und Individual-Coach,
Dipl. Kinesiologin IKH und Erwachsenenbildnerin

info@coachlogie.ch
Tel. +41 79 211 55 84

Bischofszellerstr. 332
9212 Arnegg-Gossau